Zahlenblog:

Rente immer teurer? Stimmt gar nicht.

08.01.2014 - »Rettet die Rente!«: Sozialrechtexperte Martin Staiger versucht mit einem kleinen Buch das schier Unmögliche. Er bietet erstaunliche Einsichten und drei einfache Vorschläge. Erste Einsicht: Die Rente wird gar nicht immer teurer. Rezension von Jens Jürgen Korff

Die gesetzliche Rente wird immer teurer, dachten Sie? Stimmt aber gar nicht. Der Stuttgarter Journalist und Sozialrechtexperte Martin Staiger rechnet es in seiner 100-Seiten-Streitschrift »Rettet die Rente!« vor: »Hätte die gesetzliche Rentenversicherung 2011 den gleichen Anteil vom Bruttoinlandsprodukt (BIP) zur Verfügung gehabt wie 2004, hätte sie rund 25 Milliarden Euro mehr ausgeben können.«

Die ganze Rezension in der Jungen Welt, 18.12.2013

Buchdaten:

Martin Staiger: Rettet die Rente! – Wie sie ruiniert wurde und wie sie wieder sicher wird. Publik-Forum (Streitschrift), Oberursel 2013, 108 Seiten, 9,90 Euro * ISBN 978-3-88095-245-4, (im Miniformat 15×10 cm)

Kaufen bei publik-forum.de