Zahlenblog:

Eilanfrage zu den geplanten Ausgangssperren ab Inzidenz 100

14.04.2021 - 

Als empirischer Sozialforscher stelle ich mir sofort die Frage:
Wie haben die schon durchgeführten Ausgangssperren in den verschiedenen Ländern gewirkt?

Und ohne die Antwort erfolgreich (auch längerfristig) halte ich einen solch tiefgreifenden Eingriff in unsere Persönlichkeitsrechte für zumindest zweifelhaft.
Natürlich sollten nur vergleichbare Länder berücksichtigt werden. (Z.B. nicht Neuseeland oder Singapur; Und nur Länder bei denen die Wirtschaft ähnlich wenig/viel eingeschränkt wurde, wie bei uns geplant) Die anderen Länder können als Zusatzinformationen genutzt werden.
Für diese Untersuchung sind viele Detailkenntnisse aus den Ländern nötig. Aber wir haben ja überall Botschaften, das Auswärtige Amt hat Länderbeauftragte, das Wirtschaftsministerium ähnliches.

Bitte fragen Sie öffentlich (per Artikel) oder auch über Ihre Drähte nach.
Ansonsten droht mal wieder eine Maßnahme ohne empirischen Beleg für Ihre Wirkung.

Gerd Bosbach
Köln, 13. April 2021